nifty feature of http_build_query in PHP

Ich habe heute lange an einem Problem gebastelt, was sich am Ende als recht leicht herrausgestellt hat, wenn man die richtigen Funktionen kennt. Ich denke jeder hatte mal das Problem, dass er ein assoziatives Array hat und daraus eine beliebige Ausgabe erstellen wollte, in der Form: "a=1, b=2" oder aehnlich. Das geht eigentlich recht einfach mit einer einfachen foreach Schleife, aber das wollte ich nicht, weil ich es direkt in die Ausgabe pipen wollte. Meine naechste Ueberlegung war mit einem doppelte array_map, was aber ein Problem aufwirft: man kann den key nicht uebergeben bei PHP. Also doch zurueck zu foreach? NEIN! Es gibt eine kleine Funktion namens http_build_query. Diese ist sogar so veraenderbar, dass man fast alles damit machen kann. Leider hat sie einen kleinen Nachteil: sie codiert die Ausgabe fuer http Uebergaben. Aber auch dies ist kein Problem:

<?php
1,
    "b" => 2
);
print urldecode(http_build_query($arr, '', ', '));
// Ausgabe:
// "a=1, b=2"

Natuerlich kann damit noch viel mehr erreicht werden. Ich wuensch euch viel spass :) solong